Umfrage: B/R oder B/Q?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Barney + Robin
59.46%
22 59.46%
Barney + Quinn
40.54%
15 40.54%
Gesamt 37 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
B/R vs. B/Q
#11
muss man shipper sein nur weil man quinn neben barney eher mag als robin??
ich bin kein shipper weder swarkles noch BarInn aber ich sehe swarkles einfach nicht in einer beziehung,, sorry aber robin hat in meinen augen kein rückgrat (ich weiss habe ich schon des öfteren geschrieben ist aber auch so) daher sehe ich keine längere beziehung zwischen den beiden... sorry aber da müsste Barney ja die ganze zeit damit rechnen das sie unglücklich ist und nur bleibt weil es leichter ist als eine Trennung... bis sie ihn dazubringt von sich aus die beziehung zu beenden und kann eine ehe so funktionieren? ich denke nicht...
wogegen quinn rückgrat beweisst und es einfach mal versucht und merkt das es gut ist und sie und ihn glücklich macht was will man mehr?
Forenregeln
Auszug Spam-Beiträge:
Beiträge, die nur aus einem oder wenigen Worten, Smilies, Bildern, Links bestehen=>Spam...Bei mehrmaligem Vergehen des selben Benutzers=>Verwarnung
Gefällt Mir-Button nutzen
#12
(26.03.2012, 19:03)HIMYMgirl schrieb: Was ich nicht ganz verstehe ist, dass Barney-Quinn-Shipper sein kann, Quinn gibt es doch erst seit 4 Folgen, klar ich kann verstehen, das sie und Barney gut zusammen passen, aber richtig Fan von den Beiden kann man doch erst werden, wenn man sie länger als krnnt. vorallem hat man sie erst in 1. Folge als Barneys Freundin gesehen!

Och, man kann auch ein Fan ab der ersten Minute sein!
Ich fand auch gleich am Anfang Kevin & Quinn sympathisch.
Quinn, als sie im Scherz zu Barney meinte, dass sie keine Unterwäsche trägt. Hab ich gelacht. Big Grin

Das bedeutet aber nicht, dass ich sie auch als Paar mag!
Außerdem finde ich noch immer Quinns Gefühle für Barney fragwürdig!
"And I think tonight it's going to be de… wait for it… lightful. Delightful!"
#13
Ich rede ja auch von Shippern und nicht von 'mehr mag als Robin'!
Klar kannst du sagen das sich Robin inkorrekt verhalten hat, dennoch finde ich es zu früh Quinn als gut bzw. schlecht darzustellen, dazu kennen wir sie nicht gut genung.
Das sie gut mit Barney harmoniert können wir sagen, aber das sie eine tolle Person ist?!
Vorallem hat sich Robin ja auch auf Ted eingelassen in Staffel 1 und wollte es versuchen!
#14
hat bisher irgendwer gesagt dass er shipper ist?
"And then he banged like 100 chicks and invented a salad, true story!"
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt TheBarnacle's Beitrag:
  • Mermegil
#15
robin ist seit der ersten folge dabei. Und da ist es ja auch total verständlich,dass man als langjähriger fan der serie nunmal darauf fixiert ist,dass seine lieblinge zu einander finden.

Jeder partner kann sich in einer beziehung mal ändern. Das ist kein staatsakt. Und es soll ja anscheinend auch so sein,dass robin sich so verhalten musste. Ich finds nur übel,dass sie hier von vielen seiten,verurteilt wird. Bei sowas gehören immer 2 seiten dazu. Wenn barney sich in der beziehung auch etwas anders verhalten hätte, hätte sie auch nicht solche zweifel gehabt und so reagiert. Kann doch sein dass sie sich ändern wird & das von den machern mit absicht gemacht wurde.

Ich schließe mich HIMYMgirl an. Eine Quinn kann man überhaupt nicht mit Robin vergleichen. Egal ob sie jetzt seit 5 Folgen dabei ist oder nicht.
Bild
#16
So kann man das nicht sagen. Obwohl Robin und Ted schon seit dem Anfang dabei sind und es schon da gefunkt hat sind sehr viele gegen die beiden.
"And then he banged like 100 chicks and invented a salad, true story!"
#17
Es ging jetzt aber nicht darum ob man sie zusammen sehen will sondern
Zitat: wogegen quinn rückgrat beweisst und es einfach mal versucht und merkt das es gut ist und sie und ihn glücklich macht was will man mehr?
Robin gibt Ted auch eine Chance obwohl sie zuerst nicht will, weil sie seine Einstellung nicht teilt!
#18
(26.03.2012, 19:03)HIMYMgirl schrieb: Was ich nicht ganz verstehe ist, dass Barney-Quinn-Shipper sein kann, Quinn gibt es doch erst seit 4 Folgen, klar ich kann verstehen, das sie und Barney gut zusammen passen, aber richtig Fan von den Beiden kann man doch erst werden, wenn man sie länger als krnnt. vorallem hat man sie erst in 1. Folge als Barneys Freundin gesehen!

Denk mal an Scrubs, da waren so viele von der ersten Folge an JD und Elliot-Shipper oder Chuck, die Charah-Shipper.
That's the way the cookie crumbles!
Und so zerbröselt der Keks!

Bild
#19
Mal abgesehen davon, wer hier mit wem am besten harmonisiert, habe ich mir die Frage gestellt, warum Ted die ganze Story erzählt.
Man darf bei diesem Thema natürlich auch Ted nicht vergessen, weil er es aus seiner Perspektive erzählt! Und für ihn hat es eine wichtige Bedeutung.

Es hat einen Grund, dass er seine Geschichte mit Robin begonnen hat. Und wenn wir davon ausgehen, dass die Serie mit Barneys Hochzeit, bei der er Quinn heiratet, endet, dann würde ich den roten Faden nicht verstehen.

Wir wissen ja, dass er auch nach den sieben Jahren noch immer Robin liebt & wahrscheinlich nie aufgehört hat. Für ihn war sie immer „The One“, die wichtigste Frau in seinem Leben. Deshalb denke ich, dass er erst WIRKLICH seine Hoffnungen und Träume einer gemeinsamen Zukunft mit Robin begraben kann, wenn Robin nie mehr Single sein wird, er also das Kapitel endgültig beenden muss/kann und sich das Fenster nie wieder öffnet!

Ich finde, das sind alles Schritte, die man beachten muss. Auch darf man nicht vergessen, dass auch Robin mit Ted abschließen muss. Er war die erste richtige Beziehung, die sie ernst genommen hat und auch sie konnte nie mit dem Thema „Ted“ abschließen. Wie schließt sie also das Thema ab oder hat sie es schon abgeschlossen, weil sie sich in Barney verliebte?

Ich denke, dass die Szene zwischen ihm und Barney in „No Pressure“ auch noch einmal wichtig sein wird. Barney gibt, obwohl er noch Gefühle für Robin hat, Ted den Segen, wieder mit Robin anzubändeln. Wird Ted die gleiche Größe zeigen können, wenn (oder falls) es doch wieder zwischen BRo funkt?

Wir haben bis jetzt in „No Pressure“ nur gesehen, dass er langsam sich diesem Schritt nähert, aber er noch lange nicht über dieses Thema hinweg ist. Wie kommt er also von diesem Punkt zu seinem Abschluss?

Im Übrigen ist es schon witzig, dass die ganze T/R- & R/B-Story fast identisch verläuft.

Beide lernen eine Frau kennen, in die sie sich verlieben & hadern eine Staffel mit ihren Gefühlen. Robin möchte am Anfang mit beiden keine Beziehung eingehen und tut es dann doch. Beide Beziehungen scheitern & beide kommen nicht über die Gefühle für sie hinweg. Und diese sind unterschwellig immer da, wie man in „Twin Beds“ gesehen hat. Auch da wieder der Konflikt zwischen den beiden & ihren Gefühlen. Die Beziehungen von Ted und Barney nach Robin scheitern.

Was sagt uns also nicht, dass es genauso mit Barney sein wird? Er wird nicht mit Robin abschließen können, solange sie ständig um ihn rum ist & sie Single bleibt?! Auch Robin „is much bigger in his world, then he realise“.

Teds Geschichte handelt von einer Frau, die er in einer Bar getroffen hat, in die er sich unsterblich verliebt hat, die er über Jahre nicht loslassen könnte, es dann doch machen musste und erst dann seine wahre „The One“ gefunden hat. Es beginnt mit Robin und es muss mit Robin enden!

So, das denke ich dazu! Big Grin
"And I think tonight it's going to be de… wait for it… lightful. Delightful!"
[-] Folgende 3 Mitglieder gefällt classic textbook cover hog's Beitrag:
  • nilo-wait for it-bazinga, Michaela R., awesomnes♥
#20
Es wäre aber schon sehr witzig wenn nach all dem hin & her am ende doch sie die mutter wäre...was ich aber überhaupt nicht glauben kann.
Bild


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste