Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Spoiler] Barney/Robin
(27.11.2012, 17:40)Der Sporttaucher schrieb:
(25.11.2012, 23:12)Xx Little Scherbatsky xX schrieb: hmm also ich fände es irgendwie seltsam wenn robin & barney heiraten und ted irgendeine andere heiratet die man bis jetzt noch nicht kennt oder noch nie gesehen hat, da fehlt dann doch der "achsoooo ist das!" - effekt.. und er sagt ja auch jedes detail wäre wichtig damit man alles nachvollziehen kann.. ich hoffe ja noch dass barney am hochzeitstag abhaut und robin dann mit ted zusammenkommt (obwohl ich ted eigentlich auch nicht wirklich mag).. aber das wäre wenigstens ein rundes ende..


Was wäre daran denn "rund"? Letztlich müsste hierfür nicht nur die bisherige Geschichte an unzähligen Punkten für falsch erklärt -all die Hinweise auf die Mutter passen absolut nicht auf Robin, von der fehlenden Anwesenheit im Hörsaal über unzählige andere Details bis zur Tatsache, dass Robin ihm in Farhampton bestimmt aufgefallen wäre Wink - und ihre Charaktere bis ins unendliche verzerrt werden -Ted und Robin sind in so vielen Punkten meilenweit auseinander-, sondern man müsste auch noch eine abstruse Storyline für Robins 'Mutterschaft' generieren und ihr offenkundiges Desinteresse an Ted irgendwie revidieren. Mit all diesen Aspekten würde sich die Show komplett unglaubwürdig und massivst lachhaft machen - Robin war nie die Mutter und wird sie nie sein. Was den Kindern nun auch recht bekannt sein dürfte - so dämlich wirken die dann auch wieder nicht und ob die Show dies erreichen möchte? Wink

Es geht ja eben gerade um das Finden der Mutter, nicht darum, dass diese einen wahnsinnig spektakulären Aha-Effekt liefert.
Die beiden wesentlichsten Punkte, warum Robin nicht die Mutter sein kann, werden in der Pilot-Episode und in Staffel 7 aufgeklärt.

Du redest von Robin´s offenkundigen Desinteresse an Ted. Dem würde ich widersprechen. Sie heiratet Barney und nicht Ted, aber dieses Statement wird der Serie einfach nicht gerecht, weil es großen Teilen des Handlungsstranges widerspricht, in der immer wieder deutlich wird, dass nicht nur Ted starke Gefühle für Robin hat, sondern auch umgekehrt.
Zitieren
(13.07.2012, 19:39)Awesome schrieb: Tja, nun wissen wir ja schon seit einiger Zeit, dass Barney & Robin heiraten werden.

Wie stellt ihr euch ihre Beziehung, Verlobung und Ehe vor?
Seit ihr zufrieden mit Barneys Wahl oder hättet ihr euch doch eine andere Braut an seiner Seite gewünscht?
Schließt ihr aus, dass sich Robin & Barney irgendwann wieder scheiden lassen?

Interessiert mich einfach mal, was ihr dazu meint. Wink

ich koennte mir schon vorstellen dass sie sich wieder scheiden lassen um dann aber ohne ehering zusammenzuleben - beide haben eigentlich das beduerfnis jemanden zu heiraten nicht so geaeussert - aber vllt scheint es Barney der einzige weg Robin zu halten?
und genauso wie die Hochzeit holperig wird (scheinbar) wirds vllt die ehe, mit dem ergebnis das sie ohne trauschein zusammenleben (weils ohne einander nicht geht, aber die idee fuer 'immer' sie auch ausfreakt) - solls ja auch geben Smile immerhin habe beide keine gluecklich verheirateten eltern als vorbild.

also ich sehe sie definitief zusammen, aber nicht klassisch wie die anderen - das passt nicht so...auch wenn Barney bis zu seinem bruch mit shannon ein weltverbesserer war. Ich kann mir aber vorstellen das Robin diesen Barney wieder ein wenig hervorholen kann, obwohl ich nicht weiss ob sie sich in so einen verliebt haette....so ganz ohne suit.

ich finde beide passen eigentlich gut zueinder - allein schon wie sie zusammen witze reissen und eigentlich die gleichen probleme haben sich wirklich zu binden und gefuehle zu aeussern...ausserdem stimmt die chemie das wird ja schon in staffel 1 deutlich wo sie sein wingman ist, schiessen, trinken, rauchen....
Zitieren
Wenn sie sich wieder scheiden lassen um dann lockerer zusammen leben zu können, hätten Sie auch gleich verheiratet bleiben können. Schließlich gibt es in der heutigen Zeit die Option sich wieder scheiden zu lassen. Meiner Ansicht nach also kein Grund um auszuflippen.

Ich bin relativ sicher, dass dieses ganze Suit up von Barney nur sehr bedingt seinem wahren Charakter entspricht. Es ist doch nicht nur eine Reaktion darauf, dass er von Shannon verlassen wird, sondern auch weshalb er von Shannon verlassen wird, wegen eines Mannes mit Geld und im Anzug, der quasi als role-model für den "Suit-up-Barney" fungiert.

In seinen ganzen Pick-up-lines ist er ja quasi auch kaum er selber, sondern fast immer oder sogar ausschließlich jemand anders. Das kommt imho deutlich in der Episode rüber, in der "the scuba diver" vorgestellt wird.
[-] Folgende 4 Mitglieder gefällt Youtube_Clip_Guy's Beitrag:
  • nilo-wait for it-bazinga, Modgar, xKathi, Himym !
Zitieren
(02.03.2013, 13:00)Youtube_Clip_Guy schrieb: Wenn sie sich wieder scheiden lassen um dann lockerer zusammen leben zu können, hätten Sie auch gleich verheiratet bleiben können. Schließlich gibt es in der heutigen Zeit die Option sich wieder scheiden zu lassen. Meiner Ansicht nach also kein Grund um auszuflippen.

Ich bin relativ sicher, dass dieses ganze Suit up von Barney nur sehr bedingt seinem wahren Charakter entspricht. Es ist doch nicht nur eine Reaktion darauf, dass er von Shannon verlassen wird, sondern auch weshalb er von Shannon verlassen wird, wegen eines Mannes mit Geld und im Anzug, der quasi als role-model für den "Suit-up-Barney" fungiert.

In seinen ganzen Pick-up-lines ist er ja quasi auch kaum er selber, sondern fast immer oder sogar ausschließlich jemand anders. Das kommt imho deutlich in der Episode rüber, in der "the scuba diver" vorgestellt wird.

Also das Barney mit den pickup lines nur ein gespielter barney ist glaube ich auch, aber wenn man 15 jahre versucht jemand anders zu werden, wird man nicht in 5 monaten wieder derjenige der man vor dem ganzen suit up war- idealistisch und bereit auf die richtige zu warten. Zumal in der letzten folge B. deutlich zu verstehen gibt das dieser geschichtenerfinder jetzt ein teil von ihm ist, von dem er nicht so schnell loskommt und das auch nciht will, weil es seine identitaet geworden ist....

Was das heiraten angeht, weiss ich halt nicht ... In usa hat vllt heiraten noch einen anderen stellenwert ( wie z.b. das ganze verloben auch) aber ich mein mit jemanden verheiratet zu sein ist ja in erster instanz doch erstmal auf 'das bis der tot euch scheidet' angelegt. Ichnkann mir schon vorstellen das man da irgendwo ausfreakt und sich doch hinterfragt ob man das wirklich kann... Und ich kann mir eben genausogut vorstellen das menschen sagen, ich bin vllt nicht der richtige fuer ne ehe, aber lass es uns probieren so lange es gut geht....es ist naemlich auch so das auf ne ehe das gleiche zutrifft wie in der folge 'rough patch' - ein trauschein kann vllt auch dazu fuehren das man sich des anderen zu sicher fuehlt und darum nicht mehr genug an der beziehung arbeitet um sie funktionieren zu lassen. Wenn man ohne trauschein zusammen ist, ist das doch noch eine andere geschichte....
( das schreibt jetzt jemand der nicht verheiratet ist, vllt beeinflusst das meine sichtweise Wink )

Warum barney robin dann heiraten will, vllt weil es eben die 'normale' art ist jemanden zu sagen das man mit ihm altwerden will und das das ist was die gesellschaft vorschreibt, so nach dem motto wenn du mit ihr zusammenbleiben willst, dann kannst du sie ja heiraten...
Ich glaube das viele leute das zusammenleben ohne trauschein als weniger ernstgemeint sehen...

Aber gut vllt bleiben sie auch einfach verheiratet bis 2030, obwohl es natuerlich sehr happy ending ist wenn alle 3 paare zusammenbleiben, ist gegen die statistik Smile jede dritte ehe....wie beim naked man
Zitieren
Ich glaube, Heiraten hat bei den Amis noch einen anderen, wichtigeren Stellenwert als bei uns, deshalb sollte man das bei HIMYM schon wichtig nehmen und nicht nur "wir schauen mal, wie lang es gut geht, zur Not halt danach wieder ohne Trauschein", gerade bei Ted, er ist ja schlimmer als jedes neunjährige Mädchen, das vom schönsten Tag des Lebens träumt...
vielleicht bin ich auch zu unromantisch für sowas, bin mittlerweile verlobt, es ist ein wirklich sehr, sehr schönes Gefühl, aber soooooo den Riesenunterschied zu vorher macht es für mich jetzt auch nicht, wenn man "auch so" weiß, dass es die Richtige ist, mit der man immer zusammen sein will.
Zitieren
(03.03.2013, 09:31)mephisto1986 schrieb: Ich glaube, Heiraten hat bei den Amis noch einen anderen, wichtigeren Stellenwert als bei uns, deshalb sollte man das bei HIMYM schon wichtig nehmen und nicht nur "wir schauen mal, wie lang es gut geht, zur Not halt danach wieder ohne Trauschein", gerade bei Ted, er ist ja schlimmer als jedes neunjährige Mädchen, das vom schönsten Tag des Lebens träumt...
vielleicht bin ich auch zu unromantisch für sowas, bin mittlerweile verlobt, es ist ein wirklich sehr, sehr schönes Gefühl, aber soooooo den Riesenunterschied zu vorher macht es für mich jetzt auch nicht, wenn man "auch so" weiß, dass es die Richtige ist, mit der man immer zusammen sein will.

Das ted das sehr wichtig nimmt macht er ja deutlich...
Ich hatte halt bei Robin und Barney nie so den Eindruck, das die Ehe das ziel aller wuensche ist, zumindest Robin gibt ja am anfang ziemlich schnell zu das sie das eher beaengstigt, von daher.... Aber gut deren beziehung ist ja dann doch erher offsript, von freunden, zu girlfriend boyfriend, zu freunden, zu seitensprung, zu wir sind mit anderen verlobt, zu wir verloben uns ohne vorher nochmal zusammengewesen zu sein.... Von daher scheint mit halt auch wir heiraten und bleiben happy ever after nicht so zu deren stil zu passen....
Zumal bis auf Marshalls eltern, keiner von denen eltern hat die es echt geschafft haben zusammen. Vllt. Ist Barneys vater ein vorbild fuer ihn, der hats ja auch noch hinbekommen mit der richtigen familie....
Man kann also sagen das Himym nicht gerade das bild von nur perfekten partnerschaften gibt...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Spoiler] Barney's Hochzeit HowIMetYourBarney 1 2.623 25.03.2012, 13:26
Letzter Beitrag: Broda

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste