Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Spoiler] Die Mutter
#21
Zum thema nachdenken, als ted zur band hinsieht tanzt robin im brautkleid mit ihrem vater, was hat robin sr. Auf teds hochzeit zu suchen, warum traegt robin ein brautkleid und die mutter lila und spielt auf ihrer eigenen hochzeit und steht danach im regen??? Ich wuerde sagen nicht ganz logisch...Also definitief nicht teds hochzeit

Aber natuerlich kann es sein das er schon auf der hochzeit mit ihr geredet hat, haben wir ja noch nicht gesehen. Auf dem bahnhof kann ja sein das er sie noch anspricht, haben wir auch noch nicht gesehen, sie kommt ja gerade erst und wir haben noch nicht gesehen ob er sie erkannt hat... Ausserdem laechelt er da an dem tresen als er hinschaut vllt haben sie also schon geredet, sie werden ja nicht gleich beim ersten treffen miteinander nach hause gehen...
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt nosy's Beitrag:
  • Depp
Zitieren
#22
Ich glaube robertkrasser meinte, dass es die Hochzeit von Ted und Robin ist (dann wäre das Brautkleid, Robin sr. usw. erklärt)
Ich halte die Idee immer noch nicht für gut belegt, aber was darf man gegen spekulation einwenden...
NOTHING AND EVERYTHING IS POSSIMPIBLE !!!
Zitieren
#23
(17.03.2013, 12:36)nilo-wait for it-bazinga schrieb: Ich glaube robertkrasser meinte, dass es die Hochzeit von Ted und Robin ist (dann wäre das Brautkleid, Robin sr. usw. erklärt)
Ich halte die Idee immer noch nicht für gut belegt, aber was darf man gegen spekulation einwenden...

Ja das Thema hatten wir ja vor ein paar Monaten schon mal. Wenn man einfach behauptet die Autoren führen uns ja so gerne an der Nase herum und das was sie sagen ist bestimmt falsch, um die Zuschauer zu verwirren usw., dann ist dagegen argumentativ extrem schlecht anzukommen.
"Dibs was implied!"
[-] Folgende 3 Mitglieder gefällt Shmosby's Beitrag:
  • nilo-wait for it-bazinga, Mermegil, The Best Man
Zitieren
#24
Ich sag es mal so: Ich war auch lange der Meinung, dass Ted und Robin zusammenkommen sollen.

Aber spätestens seit der achten Staffel (denn die Hochzeitsszene am Ende von S07 kann man ja noch so interpretieren, dass Ted und Robin miteinander wegrennen) ist diese Idee wirklich geschichte. Alleine "The Robin" macht ein Ted/Robin Ending unmöglich. Und ich habe bisher auch noch kein einziges glaubhaftes Szenario gehört, wie Ted und Robin nach all diesem Verlobungs-Heirats-Unfruchtbarkeits-Nicht-Liebens- Zeugs am Ende tatsächlich noch beieinander enden sollen. Es gibt einfach keine vernünftige und auch keine noch so sehr an den Haaren herbeigezogene Erklärung mehr dafür. Ganz abgesehen davon, dass ich nach dem ganzen Tralala, das Barney für Robin abzieht, auch gar nicht mehr will, dass Barney nicht mit ihr glücklich wird...


Halt, eine Erklärung für das Ted/Robin Ende hab ich tatsächlich vergessen: Superman kommt und fliegt gegen den Uhrzeigersinn um die Erde, um die Zeit ein paar Jahre zurückzudrehen...
[-] Folgende 2 Mitglieder gefällt Depp's Beitrag:
  • nilo-wait for it-bazinga, BR-Kira
Zitieren
#25
Naja ich finde die plausiblste erklaerung warum nicht ted und robin, ist die pilotfolge - er sagt and thats how i met your aunt robin und die kids reagieren darauf dementsprechend - wie bitte will man das drehen?

Und selbst wenn, tuerlich sitzt ted am ende seiner hochzeit imregen - auch sehr logisch....

Ich bin auch ein spekulationsfreund, aber es sollte doch auch moeglich sein, was man da so spekuliert...also gerne auch ne begruendung warum man so denkt...

Und supermann - ja der waere ne option Wink
Zitieren
#26
Dass es nicht Robin ist, sollte seit der 1. Folge klar sein - noch mehr seit "Girls Vs. Suits" und endgültig seit "Symphony of Illumination". Die gleiche Diskussion mit robertkrasser gab es schon im Herbst, also mehr werde ich nicht schreiben.
[-] Folgende 7 Mitglieder gefällt The Best Man's Beitrag:
  • Shmosby, Mermegil, RobinScherbatsky, nilo-wait for it-bazinga, Michaela R., Himym !, BR-Kira
Zitieren
#27
Haha ja, die besten Argumente kamen von ihm,
Aber mal realistisch gesehen von wegen glaubhaftes Szenario, braucht man das für die Liebe ;)
Ich mach nur Spaß, wer immer noch meint Robin und Ted kommen zusammen sollte A sich die erste Folge angucken und B mal über die Serie an sich nachdenken, es war am Anfang ( ich wiederhole jetzt grad etwas was eine andere kluge Person schon geschrieben hat) nicht geplant 9 Staffeln zu drehen, keiner weis wie gut eine Serie ankommt, es war so geplant das wenn nach einer Staffel abgesetzt wird Viktoria die Mutter ist, wäre HIMYM nach 2 Staffeln abgesetzt worden wäre es wahrscheinlich wirklich Robin gewesen... usw.. Versteht ihr ? Dadurch das es jetzt 9Staffeln geworden sind mussten neue Ideen her... Deswegen vllt auch erst der Anfang von Robin und Barney wer weis das schon...
Zitieren
#28
(18.03.2013, 14:18)TarranceChill schrieb: Haha ja, die besten Argumente kamen von ihm,
Aber mal realistisch gesehen von wegen glaubhaftes Szenario, braucht man das für die Liebe Wink
[... ]es war am Anfang ( ich wiederhole jetzt grad etwas was eine andere kluge Person schon geschrieben hat) nicht geplant 9 Staffeln zu drehen, keiner weis wie gut eine Serie ankommt, es war so geplant das wenn nach einer Staffel abgesetzt wird Viktoria die Mutter ist, wäre HIMYM nach 2 Staffeln abgesetzt worden wäre es wahrscheinlich wirklich Robin gewesen... usw.. Versteht ihr ?[...]

Ich glaube das Robin es nie gewesen waere, das haben sie ja wirklich ausgeschlossen von anfang an...die Serien werden ja doch meist in der mitte der Season verlaengert, also Zeit genug um ne andere Mutter einzubauen.
Ich bin immernoch uebrzeugt das sie mit der perfekt matchsache sich ne Jokerkarte offengelassen haben die sie jederzeit haetten spielen koennen. Egal was vorher passier waere - Ted haette doch noch sein perfekt match suchen koennen ohne das man was haette umschreiben muessen - das haetten man in 2 folgen machen koennen: enttaeuschte liebe - Ted denkt an das perfekt match und sucht sie - boom...und das haette in allen staffeln funktioniert - haette ja auch die mitbewohnerin/mutter sein koennen... elegant ohne viel storyline einbussen, ohne sie vorher lange einzufuehren oder zu erklaeren... (auch inS01.21 sie haetten einfach das date lassen koennen - also auch keine Victoria als mutter, Robinund Ted hatten sich wieder ausgesoehnt und in der letzten folge haette es die Mutter gegeben - so einfach...)

Liebe oder nicht die geschichte mit Robin ist zu krumm von anfang an um sie elegant wieder gerade zu biegen....auch nicht in staffel 2

Plus: sie haben die reaktion der kinder auf die mutter schon in Staffel 2 gedreht (wegen aelterwerden und so) das heisst egal wie lange die serie geht- die muttersache musste schon ab S01/02 feststehen... und sei es nur das future Ted sagt und wisst ihr kinder einige zeit spaeter haben wir festgestellt das wir damals im fruehjahr 2006 schon einmal verabredet waren zu einem date, haette ich nicht xyz gemacht, haetten wir uns schon viel eher kennengelernt... das haetten sie universell ueberall hintendranschneiden koennen....
[-] Folgende 2 Mitglieder gefällt nosy's Beitrag:
  • The Best Man, nilo-wait for it-bazinga
Zitieren
#29
Das Robin nicht die Mutter der Kinder ist, stand seit der Pilotfolge fest.

Ted lässt sein Date mit seinem Perfect Match sausen, weil er den "Fehler" machen muss Robin zu daten um festzustellen, ob es klappt oder nicht. Die Alternative wäre, wie bereits gesagt, und in der der Episode Got Milk an zahlreichen Beispielen verdeutlicht die ewige Ungewissheit getreu dem Motto: Was wäre gewesen, wenn....

In der zweiten Staffel kam bei mir bereits in der dritten Episode der Gedanke auf, dass sie sich in dieser Episode trennen. Ein weiteres Mal tauchte dieser Gedanke auf, als sie sich beim Einzug von Ted in Robins Wohnung gestritten haben, ebenso wie vorher beim Streit, der zu dem Einzug führt. Letztendlich hat Lilli den entscheidenden Teil dazu beigetragen, der dann auch wirklich zur Trennung führt. Da ändert ja nichts daran, dass Ted und Robin die ganze Handlung hindurch Gefühle füreinander haben.

Bei der Hochzeit handelt es sich definitiv um Barneys und Robins Hochzeit. Diese bekannten Teil der Story in irgendeiner Story noch wieder umzudrehen ist äußerst unwahrscheinlich.

Ted hat zumindest gegenüber Robin und Barney deren Verbindung in dem Moment gebilligt, als er Robin dazu ermutigt hat aus der Limo auszusteigen, das hat Erzähler-Barney doch sogar betont, selbst wenn er sich innerlich nach wie vor nicht davon verabschieden konnte, wie in einer der folgenden Episoden zu sehen war.
Zitieren
#30
Wie schon oft gesagt glaube ich mittlerwiele auch nicht mehr daß Robin die Mutter ist. Aber andererseits ist es das einzig logische.

Angenommen TGWTYU ist die Mutter und das ist offensichtlich eine "fast Fremde" z.B. "Bump-Girl" wiso müsste man Ihren Namen geheimhalten nachdem sie bereits die Abschlußzene mit den Kindern gedreht haben? Es hat ja keinen Sinn etwas geheim zu halten wenn es nur ein Name ist.

Warum wurde der Namen "Robin" in der ersten Folge "Pilot" -krampfhafst- nicht erwähnt?Und auch auf der Visitenkarte wird er nicht gezeigt und auch im Fernsher in der Bar nicht.
Erst ganz zum Schluß heist es " And thats how I met.....your Aunt Robin" Kinder Aunt Robin, I thought is about Mum?

Ja in der englischen Fassung ist eine kliene pause zwischen and this is how I met your....Aunt Rob

Also nachdem CBCT gerne mit den Zuschauern "spielen" und fast in jeder folge einen Trick oder einen Irreführung einbauen glaube ich einfach daß da noch ein "Big Turn" kommt.

Entweder hat Ted den namen Robin vertauscht, Oder Barney erzählt die Geschichte, Oder Ted erzählt die Geschichte Barneys Kinder.

Ich sag schon die längste Zeit Irgendetwas ist faul:

Meine Theorie ist:

Barney verführt TGWTYU noch vor der Hochzeit, Robin kommt dahinter, Ted ist sauer weil ihm Barney schon wieder eine Frau vor der nase wegschnappt.

Letztendlich wird Barnes robin an Ted freigeben


Robert


(24.03.2013, 17:45)Youtube_Clip_Guy schrieb: Das Robin nicht die Mutter der Kinder ist, stand seit der Pilotfolge fest.

Ted lässt sein Date mit seinem Perfect Match sausen, weil er den "Fehler" machen muss Robin zu daten um festzustellen, ob es klappt oder nicht. Die Alternative wäre, wie bereits gesagt, und in der der Episode Got Milk an zahlreichen Beispielen verdeutlicht die ewige Ungewissheit getreu dem Motto: Was wäre gewesen, wenn....

In der zweiten Staffel kam bei mir bereits in der dritten Episode der Gedanke auf, dass sie sich in dieser Episode trennen. Ein weiteres Mal tauchte dieser Gedanke auf, als sie sich beim Einzug von Ted in Robins Wohnung gestritten haben, ebenso wie vorher beim Streit, der zu dem Einzug führt. Letztendlich hat Lilli letztendlich den entscheidenden Teil dazu beigetragen, so dass es dann auch wirklich zur Trennung kam. Da ändert ja nichts daran, dass Ted und Robin die Ganze Handlung hindurch Gefühle füreinander haben.

Bei der Hochzeit handelt es sich definitiv um Barneys und Robins Hochzeit. Diese bekannten Teil der Story in irgendeiner Story noch wieder umzudrehen ist äußerst unwahrscheinlich.

Ted hat zumindest gegenüber Robin und Barney deren Verbindung in dem Moment gebilligt, als er Robin dazu ermutigt hat aus der Limo auszusteigen, das hat Erzähler-Barney doch sogar betont, selbst wenn er sich innerlich nach wie vor nicht davon verabschieden konnte, wie in einer der folgenden Episoden zu sehen war.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Schauspielerin der Mutter Sheng 1 1.628 16.09.2013, 11:55
Letzter Beitrag: Eli
  Bildvergleich: Ist die Mutter wirklich die Mutter? buntesocke 6 4.066 06.06.2013, 10:55
Letzter Beitrag: nosy
  [Spoiler] Mögliche Schauspielerinnen für die Mutter Ostermann 92 52.468 14.05.2013, 19:27
Letzter Beitrag: RobinScherbatsky
  [Spoiler] Wer wird Mutter haexer 596 298.857 14.05.2013, 09:29
Letzter Beitrag: Broda
  [Spoiler] Carly Whittaker Die Mutter? CraigBays 198 143.750 16.03.2013, 16:02
Letzter Beitrag: RobinScherbatsky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste