Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Spoiler] Spoiler-Diskussion S09
#21
Ganz ehrlich? Was soll an einem normalen Hochzeitstag so spannend sein um die 24 Sunden live zu erzählen? Da geht es nicht darum, Terroristen zu fangen, wo jede Sekunde zählt... In der Nacht vor der Hochzeit zwischen 3 und 4 zum Beispiel - da passiert nichts, das es wert wäre, eine ganze Folge einer Comedy-Serie darauf zu verschwenden...

Außerdem passt das real-lifetime-Erzählen bei 24 ja erade deshalb so gut, weil eine folge inklusive Werbung exakt 60 Minuten dauert - hei himym wären es nur 30 Minuten und somit der ganze Witz weg...
Zitieren
#22
Es sollte ja nur an 24 "angelehnt" werden. Natürlich werden keine 24 Stunden erzählt sondern die 12 vom Eintreffen in der Kirche bis zum Treffen der Mutter (Beruhigen von Robin - Mutter = 10 Stunden).

Die Theorie finde ich trotzdem ein wenig unglaubwürdig. Kein McLarens? Niemandes Haus/Wohnung?
Zitieren
#23
Sag ich ja, das wäre extrem langweilig... Nein, ich möchte sehen wie es im Leben der Gang weitergeht, vielleicht sogar bis ins Jahr 2030, und ich will die Mutter kennen lernen...
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt Depp's Beitrag:
  • Shmosby
Zitieren
#24
Ich faende es irgendwie witzig muss ich sagen. Zumindest wenn ich lese das CB/CT sagen es wird eine extended (oder so aehnlich) Hochzeit geben, mehr als die Leute sich das Vorstellen koennten, plus das Erzaehlformat wir ganz anders?
Davon ausgehend das Ted sozusagen immerwieder abschweift und dann von was anderem erzaehlt was frueher oder spaeter passiert ist.

Ich denke mal nicht das wir das Leben der Gang als Haupterzaehlstrang bekommen. Das wuerde ja immerhin gegen den Titel gehen. Ted muss zuende erzaehlen wie er die Mutter kennengelernt hat und das heisst er muss "nur' den Hochzeitstag zuende erzaehlen, weil bissel was aus dem Leben er Eltern werden die Kinder ja kennen. Warum sollte Ted den Kindern erzaehlen wies bis 2030 geht? ist doch Unsinn, waren ja die meiste Zeit dabei.
Ich koennte mir also vorstellen das diese Hochzeit immerwieder als Ausgangspunkt genommen wird, wie in S06, 07 und 08 ja schon oefter mal passiert. Nur dass wir jedesmal ein Schnipsel info mehr dazubekommen.

Ausserdem, es wohnt vllt niemand mehr ueber dem Mc Larens. ted zieht in sein Haus. Lily und Marshall vllt. nach Rom (abhaenging von dem Angebot was M. bekommt) und Robin und Barney wohnen auch nicht drueber. Also diese regulaeren Treffen da waeren dann sowieso unglaubwuerdig. Und wie gesagt, es muss ja nicht heissen das es 100% live erzaehlt ist aber eben daran angelehnt.
Und wenn bei dieser Hochzeit soviel schief geht, haetten wir da ja auch noch einiges an Material. Zumal auch lose enden gefixed werden sollen, das kann doch fast nur in Form von Flashbacks oder? Zumindest bisschen muss zurueckgegriffen werden, vllt auch in das Leben der Mum.
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt nosy's Beitrag:
  • nilo-wait for it-bazinga
Zitieren
#25
Mein Tipp für S09: Ja-Wort zu Weihnachten, Mutter im Mai.

CBCT haben uns echt nicht zu viel versprochen, was die Cliffhanger angeht.
Zitieren
#26
Bei EW gibt es noch ein exklusives Interview über das Finale und S09:
http://insidetv.ew.com/2013/05/13/how-i-...n-milioti/
Think of me like Yoda, but instead of being little and green I wear suits and I'm awesome. I'm your bro - I'm Broda! -- Barney Stinson
Zitieren
#27
Meh.... Bin mir immer noch nicht sicher, was ich von der ganzen Sache halten soll... Sie sieht ja ganz nett aus. Aber irgendwie... zu jung... Und mir fehlt noch der WOW-Effekt. Gerade weil es sich nicht um das Ende der Serie handelt. Wenn das wirklich die finale Szene gewesen wäre, dass wir die Mutter sehen, wäre eine Unbekannte Schauspielerin ja die beste Wahl gewesen. Dann hätte das dieses poetische Ende gehabt, von dem die beiden sprechen...

Aber so... so komme ich mir irgendwie veralbert vor. 8 Jahre haben wir spekuliert, und im Endeffekt ist nichts anderes draus geworden als ein Random Girl (auch wenn sie Bump Girl recht ähnlich sieht...)? Da hätten mir die anderen Freundinnen von Ted besser gefallen...

Ich denke, das große Problem war, dass die Erwartungen einfach zu hoch waren... Die konnte man kaum erfüllen...

Und ich hoffe - und damit komme ich auf S09 - dass das eine Fehlinformation in dem Interview ist und Ted die Mutter nicht erst sehr viel päter in S09 trifft...

Außerdem frage ich mich, was die Ted/Robin Shipper jetzt sagen: Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass die im Interview die Wahrhet sagen. Wir haben nur gesehen wie eine Frau ein Ticket nach Farhampton kauft, sie hätte es auch für jemand anderen kaufen können - für Robin zum Beispiel. Wir wissen immer noch nicht, wen Ted am Bahnsteig anspricht...


Das ist es, was mich wirklich an diesem Finale stört. Dass wir uns jetzt ein halbes Jahr lang wirre Theorien anhören dürfen, nur weil sie die Mutter nicht in der Szene nach der Hochzeit gezeigt haben...


Oh, und eine Sache passt überhaupt nicht zur Mutter. Cristin ist ja recht hübsch - aber keiner, wirklich keiner würde für sie Cindy sitzen lassen. Ganz sicher nicht "alle Freunde", die Cindy je hatte...

Übrigens wäre Rachel Bilson immer noch genau die Frau, die ich mir als Mutter vorgestellt hätte...
Zitieren
#28
(14.05.2013, 10:53)Depp schrieb: Meh.... Bin mir immer noch nicht sicher, was ich von der ganzen Sache halten soll... Sie sieht ja ganz nett aus. Aber irgendwie... zu jung... Und mir fehlt noch der WOW-Effekt. Gerade weil es sich nicht um das Ende der Serie handelt. Wenn das wirklich die finale Szene gewesen wäre, dass wir die Mutter sehen, wäre eine Unbekannte Schauspielerin ja die beste Wahl gewesen. Dann hätte das dieses poetische Ende gehabt, von dem die beiden sprechen...

Aber so... so komme ich mir irgendwie veralbert vor. 8 Jahre haben wir spekuliert, und im Endeffekt ist nichts anderes draus geworden als ein Random Girl (auch wenn sie Bump Girl recht ähnlich sieht...)? Da hätten mir die anderen Freundinnen von Ted besser gefallen...

Ich denke, das große Problem war, dass die Erwartungen einfach zu hoch waren... Die konnte man kaum erfüllen...

Und ich hoffe - und damit komme ich auf S09 - dass das eine Fehlinformation in dem Interview ist und Ted die Mutter nicht erst sehr viel päter in S09 trifft...

Außerdem frage ich mich, was die Ted/Robin Shipper jetzt sagen: Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass die im Interview die Wahrhet sagen. Wir haben nur gesehen wie eine Frau ein Ticket nach Farhampton kauft, sie hätte es auch für jemand anderen kaufen können - für Robin zum Beispiel. Wir wissen immer noch nicht, wen Ted am Bahnsteig anspricht...


Das ist es, was mich wirklich an diesem Finale stört. Dass wir uns jetzt ein halbes Jahr lang wirre Theorien anhören dürfen, nur weil sie die Mutter nicht in der Szene nach der Hochzeit gezeigt haben...


Oh, und eine Sache passt überhaupt nicht zur Mutter. Cristin ist ja recht hübsch - aber keiner, wirklich keiner würde für sie Cindy sitzen lassen. Ganz sicher nicht "alle Freunde", die Cindy je hatte...

Übrigens wäre Rachel Bilson immer noch genau die Frau, die ich mir als Mutter vorgestellt hätte...

Kann ich genau so unterschreiben!!! Besonders den letzten Satz!
Zitieren
#29
Naja vllt ist sie nicht so viel huebscher als Cindy, aber es sind ja vllt andere Dinge die sie zur tollen Frau machen - der Bass, die Roboterbilder, was auch immer... ich wuerde das jetzt nicht nur am Aussehen festmachen Smile

Wenn wir davon ausgehen das die komplette Staffel 09 die 3 tage von und bis zur Hochzeit sind, dann kann die Mutter erst relatief spaet im Prozess auftauchen, Ted lernt sie ja erst nach der Hochzeit kennen, wenn man vllt absieht von etwaigen Rueckblenden aus der Sicht der Mutter - wie immer sie das einbinden, aber zum losen Enden aufloesen gehoeren ja doch ein paar Rueckblicke auch mit der Mutter, oder?
Zitieren
#30
(14.05.2013, 11:30)nosy schrieb: Wenn wir davon ausgehen das die komplette Staffel 09 die 3 tage von und bis zur Hochzeit sind
Genau das hoffe ich nicht, das wäre mir als letzte Staffel irgendwie unwürdig, da will ich, wie du gesagt hast, etwas über die Mutter erfahren. Ich setze da mal alle Hoffnungen in CC, dass der restliche Weg zur Hochzeit so wenig Folgen wie möglich beansprucht.
"And then he banged like 100 chicks and invented a salad, true story!"
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Spoiler] Achtung, ultimativer Spoiler: Wer das Finale auf englisch geguckt hat... Gnarf 0 2.214 03.08.2014, 08:14
Letzter Beitrag: Gnarf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste