Themabewertung:
  • 3 Bewertung(en) - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Spoiler] Barney/Robin
#31
das szenario an sich scheint angesichts der spoiler gar nicht sooo abwegig, aber ich hoffe, dass sie ihre angelegenheiten vor der hochzeit klären und diese dann zusammen durchziehen.

ich gebe auf jeden fall mrs. stinsfire recht, robin muss die iniziative ergreifen und etwas tun um das aus "tick tick tick" auch nur im ansatz wieder gut zu machen. ich hoffe, dass innerhalb dieser staffel nochwas kommt.
NOTHING AND EVERYTHING IS POSSIMPIBLE !!!
Zitieren
#32
Was haltet ihr davon.
Ich fand beide Positionen ganz interessant und wollte mal hören, was ihr darüber denkt.
Ich komme auch nur wieder darauf zurück, weil ich noch immer nicht zufrieden mit der Darstellung dieses Themas bin.

Child-free on TV
(Sorry, hat mit der Verlinkung nicht geklappt! Gebt das aber mal bei der Suchmaschine ein & dann müsste es der erste Artikel sein!)

A Barney-Robin baby
"And I think tonight it's going to be de… wait for it… lightful. Delightful!"
Zitieren
#33
ich denke cc haben klar genug gesagt, dass robin nie ein kind bekommt, ich glaube daran und hab mich inzwischen damit abgefunden.
NOTHING AND EVERYTHING IS POSSIMPIBLE !!!
Zitieren
#34
Darum geht es mir nicht! Es geht mir um die Dastellung, bzw. die was Thema behandelt wurde.
Ich finde, dass es da einige Widersprüche gibt! Und der Link waren nur Beispiele für das.
"And I think tonight it's going to be de… wait for it… lightful. Delightful!"
Zitieren
#35
der erste funktioniert nicht... aber irgendwie gibt es schon spielraum für spekulationen.
NOTHING AND EVERYTHING IS POSSIMPIBLE !!!
Zitieren
#36
Wenn die Feststellung, dass Robin keine Kinder bekommen kann jetzt nur auf dem Statement der Ärztin beruhen würde, könnten die Autoren das sicherlich noch umgehen, in dem sie das als Fehler der Ärztin darstellen. In der Hinsicht habe ich ähnlich gedacht wie der Autor des Artikels. Ted hat ja offensichtlich bereits an der Kompetenz der Ärztin gezweifelt. Aber wie sollen die Autoren um die Aussage von Future-Ted herumkommen: "Robin never became a pole vaulter."
Auch wenn hier eine Metapher verwendet wurde, wurde diese doch schon in der ganzen Episode verwendet und es ist ziemlich klar, was sie bedeutet.

Warum er es als wahrscheinlich ansieht, dass Robin die Braut ist, verstehe ich jetzt nicht ganz. Die Möglichkeit, dass Robin eine der beiden Krawatten-Metaphern ist, halte ich für sehr wahrsheinlich und das Robin die Braut ist halte ich für absolut möglich. Was er aber damit meint, als er sich auf den Blick von Barney beruft, bleibt mir momentan verborgen.
Zitieren
#37
sie haben zudem auch in interviews gesagt, dass robin definitiv nie kinder haben wird (nach "symphony"), außerdem auch schon mal in einer früheren staffel.

aber von der ganzen kinder sache irgendwie ablesen zu wollen, dass robin die braut sein wird ist überzogen. das einzige was cc in diese richtung noch gesagt haben ist, dass die unfruchtbarkeitssache kein dealbreaker für swarkles sein wird.
NOTHING AND EVERYTHING IS POSSIMPIBLE !!!
Zitieren
#38
hm... vielleicht wurde sie auch einfach nur nie eine stabhochspringerin, wieso auch? Big Grin

und die autoren sagen, dass robin niemals Kinder (=plural) haben werde, ein einzelnes Kind ist also noch nicht 100% ausgeschlossen

ne aber was ich an der vorhin genannten seite gut fand war z.B., als lily erzählt, dass sie und marshall das Kind eben in Barneys badezimmer gezeugt haben und sie dann meinte, dass sie nun nie wieder alleine wären, und was sagt Ted am schluss bei robin?

Zitat:But there's one thing your aunt Robin never was... she was never alone
Ihr findet mich auch bei Twitter, YouTube und DeviantArt
Zitieren
#39
Es gab viele widersprüchliche Dinge, die sich auf Robin & ihre Abneigung gegen Kinder beziehen.
Hier ein paar meiner Gedanken:

1. Wurde ja schon ziemlich früh gesagt, dass Robin Kinder (eigentlich) nicht leiden kann. Aber es gibt Szenen, die zeigen, dass das nicht so ganz stimmt.
- auf M/L Hochzeit tanzt sie mit einem kleinen Jungen (macht man ja auch, wenn man die nicht mag)
-in 3x4 "Little Boys", in der eigentlich gezeigt wurde, dass sie Kinder nicht mag, ist sie am Ende doch enttäuscht, dass der Junge nicht sie gemalt hatte
- in 4x15 "The Stinsons" ist sie die Einzige, die sich mit dem Kind ein bisschen beschäftigt
-in "Not a Father's Day" zeigt sie ihre Abneigung gegen Babys, klaut am Schluss aber doch die Socke & möchte sich die Option offen lassen, doch noch irgendwann Mutter zu werden

2. In 7x13 "Tailgate" sagt sie, dass sie Träume aufgeben musste, die sie vorher nicht realisiert hatte.
UND...

3. Warum machen die Autoren sowas, "never become a pole vaulter". Ich meine ist doch klar, dass es dann wieder Spekulationen gibt. Das hörte sich für mich wieder so an, als wenn sie sich wieder etwas offen lassen wollten. Aber dann sagen sie in einem Interview, dass sie nicht Mutter wird. Dann hätten sie es auch gleich klar in der Folge sagen können, weil Teds Kinder es dann eh schon wissen werden, dass ihre Tante keine Kinder hat. Aber er sagt "pole vaulter".

4. Ich finde es eine nicht so schöne Darstellung, dass sie erst NACHDEM sie erfahren hat, dass sie keine bekommen kann in ihrem Beruf richtig durchstartet. Keiner, der ihr im Weg steht.

Auch Frauen mit Kindern können im Beruf sehr erfolgreich sein und ich finde, dass es so einen Touch hat, "entscheide dich für Kinder oder Karriere". UND DAS IST ES, was mich daran stört. DESWEGEN würde ich sie gerne mit Kind sehen. Um zu zeigen, dass es geht!

So reicht für den Anfang.
Hab auch noch n´ paar Sachen mir mit Barney überlegt, folgt aber später. Big Grin

"And I think tonight it's going to be de… wait for it… lightful. Delightful!"
Zitieren
#40
super auflistung der argumente, echt toll. es ist wirklich merkwürdig, dass sie es in der folge nicht nochmal explizit ausgeschlossen haben, dass robin je kinder bekommt, aber sie beziehen sich ja auch auf eine frühere folge (weiß nur nicht welche), in der sie schonmal ausdrücklich gesagt haben wollen, dass sie nie mutter wird (wie auch immer man das alles formuliert und dann auslegt).

andererseits hat sie auch jetzt (folge 7.16) nochmal ausdrücklich gesagt, dass sie keine kinder will, egal auf welchem weg. es stimmt aber auf jeden fall, dass das mit der "kinder oder karriere" sache so nicht schön ist.
NOTHING AND EVERYTHING IS POSSIMPIBLE !!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Spoiler] Barney's Hochzeit HowIMetYourBarney 1 2.636 25.03.2012, 13:26
Letzter Beitrag: Broda

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste