HIMYM-Fans.de - How I Met Your Mother Forum
[Spoiler] Wer wird Mutter - Druckversion

+- HIMYM-Fans.de - How I Met Your Mother Forum (https://forum.himym-fans.de)
+-- Forum: How I Met Your Mother (https://forum.himym-fans.de/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Spoiler (https://forum.himym-fans.de/forumdisplay.php?fid=39)
+---- Forum: Spoilerdiskussionen (https://forum.himym-fans.de/forumdisplay.php?fid=48)
+---- Thema: [Spoiler] Wer wird Mutter (/showthread.php?tid=391)



RE: Wer wird Mutter - Depp - 21.01.2013

@Daerwarn:

Ich stimme deinen Ausführungen in praktisch jedem Punkt zu. Ich glaube, da war wirklich ein Break in der Serie, irgendwann nach Staffel 4. Anfangs hat alles auf Robin hingedeutet - und hätte auch gepasst, Robin wäre wirklich eine gute Mutter geworden, und die Robin aus S1 und S2 hat ja auch wirklich was fürm Ted empfunden, war nur noch nicht bereit für eine feste Bindung bzw ihre Lebensplanung hat nicht dazu gepasst. Zu dieser zeit gehe ich davon aus, dass CBCT ein Ted/Robin Ende geplant hatten.

Dazu passen die meisten Hinweise. Und Barney wäre als einer der legendärsten Charaktere der TV-Welt in die Geschichte eingegangen. Dann fingen Barney und Robin aber an, sich weiterzuentwickeln, in eine unvorhergesehene Richtung. Und seit S5 passen Barney und Robin gut zusammen, und Ted ist nur der Nebenbuhler. Außerdem hast du völlig recht - es wäre unfair, Barney seine Awesomeness zu nehmen, ihn zu zähmen, wenn man ihn dann nicht seine Traumfrau bekommen lässt. Und seit einigen Seasons trägt eben Swarkles die Serie...


Interessant ist in diesem Zusammenhang auch die ursprüngliche Konzeption der Serie. Da stellte das Trio Ted, Marshall, Lilly ja CBCT + Frau da und es sollte ein wenig die Lebensgeschichte der beiden erzählen. Dazu passt dann, Robin als Mutter einzuplanen und Barney als den typischen Comedy-Seriencharakter, der die Serie von allen anderen abhebt. Das hast du in fast jeder Serie, Sheldon, Charlie, Dr Cox, Klinger in MASH ...


Jetzt aber ist das Barney Robin -Pairing so lange vorbereitet, da verdienen die beiden ein HappyEnd, und es spricht auch nichts dagegen, wenn Ted auch eines bekommt. Und deshalb erwarte ich mir so viel von der Mutter. Sie darf einfach nicht nur in der letzten Folge vorkommen. Denn jetzt - da Barney/Robin geklärt ist, muss der Fokus sich wieder auf Ted verschieben. Und ich will eine Frau für ihn, die Robin, Victoria, Stella und co alle zusammen in den Schatten stellt. Das hat er sich nämlich verdient. Denn er ist wirklich ein guter Freund, der immer dafür sorgt, dass es den anderen gut geht - und er ist eben die Figur, die auf einem der Produzenten basiert. Also sind CBCT quasi sich selber ein gutes Ende schuldig... Und das werden wir hoffentlich durch die neunte Staffel hindurch erleben. Mein Wunsch: Ende 8. sehen wir die Mutter, und die gesamte 9. hindurch lernen wir sie kennen.



@robertkrasser:


Du hast recht mit deiner ersten Annahme - mich zumindest interessiert auch, mit wem wird Ted am Ende glücklich. Ob das dann die leibliche Mutter ist, ist nicht ganz so wichtig...

Die möglichen Szenarien hast du gut zusammengefasst, auch wenn ich glaube, dass wir immer noch ein "bekanntes" Mädchen übersehen. Und mit bekannt meine ich, sie hat vielleicht mal mit einem aus der Gang geredet, ist mal im Hintergrund vorbeigelaufen oder von irgendwem erwähnt worden... Victoria 3.0 wäre natürlich witzig - und auch eine Überraschung - würde aber der Hochzeits-Geschichte widersprechen. Er kennt Victoria ja schon von früher...


Robin hätte perfekt gepasst, wenn sie nicht mit einer anderen Hauptfigur zusammengekommen wäre. Nehmen wir an, sie hätten die Kevin-Geschichte beibehalten, oder Robins Schwarm (Michael Trucco) - wenn sie mit einem von denen zusammengewesen wäre, dann würde ich sagen klar, die wird am Ende die Stiefmutter/die Frau mit der Ted glücklich wird. Dass CBCT aber Barney "opfern" glaube ich nicht, dazu haben sie zu viel Arbeit in seine Charakterentwicklung gesteckt - er ist übrigens der einzige Charakter, der sich durch die Serie hindurch wirklich weiterentwickelt. Mit Abstrichen vielleicht noch Robin, aber Barney wird ja wirklich erwachsen...



Deine letzte Idee vom BIG BLUFF klingt ja auch nicht schlecht. Würde mir als Ende auch gefallen, wenn da nicht viele Sachen dagegensprechen. Erstens, dass Ted auf dem Produzenten basiert. Also würde der sich selbst quasi kein HappyEnd geben. Macht er nicht. Außerdem haben wir doch die Tochter (Leia?) schon als Teds Baby gesehen in der Trilogie-Folge. Daher glaube ich nicht, dass sie einen Wechsel der Erzählperspektive planen.

An eine 2. Robin oder an vertauschte Namen glaub ich auch nicht wirklich. Es kann höchstens sein, dass Ted den Namen der Mutter vertauscht - damit die Kinder ihn nicht gleich erkennen. Aber Tante Robin ist wirklich Tante Robin. Die Kinder kennen sie ja auch...

Ich könnte mir noch vorstellen, dass wenigstens eine der Tanten und Onkels wirklich verwandt sein wird. Das würde mir gefallen. Von daher hätte Carly gepasst. Aber vielleicht hat ja einer der Stammcharaktere eine Schwester, von der wir noch nichts wissen. Und da würde ich dann wieder auf Robin tippen - und das wäre gar nicht mal unmöglich, da wir ja über ihre Eltern kaum was wissen, nur dass sich ihr Vater einen Sohn gewünscht hat. Wenn die Mutter also Robins Schwester ist, dann wäre die ted/Robin/Mutter-Dreiecksgeschichte auch kein Problem mehr, denn die Mutter müsste keine Angst davor haben, dass ihre Schwester ihr den Mann ausspannt.

Außerdem gehe ich davon aus, dass Robin - da sie ja keine Kinder haben kann - ein ganz besonders enges Verhältnis zu Luke und Leia haben wird. Das würde dann auch die Bilder der Kinder erklären. Und dann wieder dazu passen, dass sie wirklich die Tante der Kinder ist. Denn von jemandem, den man 3 Mal im Jahr sieht malt man nicht so viele Bilder...


RE: Wer wird Mutter - robertkrasser - 21.01.2013

[quote='Depp' pid='22046' dateline='1358767930']
@Daerwarn:

Vielen dank wenigstens einer der mich versteht:

Bezüglich Charakterentwicklung von Barney: Einerseits ist er erwachsen geworden und hat alles unter Kontrolle. Wie er z.B. Robin den Heiratsantrag gemacht hat enorm souverän und erwachsen.
Andererseits: Wenn er bei der Hochzeit wieder beginnt zu-zaudern (zaudern = ist das auch ein hochdeutsches Wort? Jedenfalls bedeutet es wankelmütig zu sein)
"I HAVE A BETTER TIE AT HOME" dies bedeutet es gibt noch eine 2. Frau für Barney? Oder meint er alle anderen Frauen?
Also so ganz sicher bin ich mir nicht ob Barney schon erwachsen ist! Entweder will er Robin oder nicht? Meineserachtens hätte er auch gut vieleicht vom Charakter sogar besser zur Stripperin gepasst. Die haben sich nichts geschenkt!

Agenommen die Hochzeit ist wirklich im Mai, so kann ich es mir beim besten willen NICHT vorstellen wie Barney ca. 30 Folgen mit Robin aushält bzw, Robin mit Barney und auch nicht so daß es für uns Zuschauer fad wird, Ich glaube ein paar (Lilly und Marshall ist genug).

Ted und Robin (again)

- Weiß Ted schon mit bestimmtheit das Robin keine Kinder bekommen kann?
Ich sage NEIN! Er hat zwar in "No Preassure" eine lange Aussprache mit ihr aber man erfährt NICHT worüber sie gesprochen haben. Es wird immer nur von Stabhochsprung gesprochen. (falls ich mich irre bitte schreibt mir...)
- Die Szene wo Robin vor Teds Schlafzimmertür steht (und letztlich nicht getraut zu klopfen) zeigt für mich das Robin sehrwohl Ted liebt
- sie sagt zwar nein, weil Sie weiß das Ted Kinder haben will und sie Ihm diesen Wunsch nicht erfüllen kann. Deshalb sagt sie NEIN! Ich liebe dich nicht!

Ich vermute letztlich wird es sogar umgekehrt laufen und Barney wird Robin für Ted freigeben! Weil selbt er erkennt er kann langfristig mit Ted nicht mithalten.


RE: Wer wird Mutter - mephisto1986 - 21.01.2013

So, ich hab mir mal alle neuen Beiträge durchgelesen und zwei Anmerkungen...

Ergeht es nur mir so oder ist euch Barney auch unsympathisch geworden im Laufe der Staffeln? Am Anfang war er für mich ja noch der outstanding character der Serie, aber mittlerweile find ich ihn nur noch nervig... vielleicht auch deswegen, weil ich mich soooooooo mit Ted identifizieren kann und ich nicht glücklich damit mit, dass Mr. Ich-reiß-alle-Weiber-auf seine Traumfrau kriegt... Das ist auch so ne Sache... ekelt sich Robin nicht, wo sie doch genau weiß, über wieviel "Bimbos" er schon drübergestiegen ist?...

Die erste Folge von HIMYM, die ich gesehen habe, war auch die erste Folge überhaupt... und am Ende heißt es ja auch "und das ist die Geschichte, wie ich eure Tante Robin kennengelernt hab" und ich dachte mir dann: Aha, also ist dann die Schwester von ihr die Mutter... und ich warte und warte und warte, bis ich vor lauter Ungeduld dann doch mal ins Netz schau und mir da zum ersten Mal wirklich bewusst wurde, dass das nur Nenn-Onkels und Nenn-Tanten sind... wobei man ja über Robins Familie vergleichsweise wenig weiß, also könnte es schon sein, dass es da noch ne geheimnisvolle bisher nicht erwähnte weitere Schwester gibt...
Es ist ja auch die Frage, wie die Kinder eine mögliche Stiefmutter / Freundin des Vaters ansprechen würden: Vorname? Mom? Tante...?


RE: Wer wird Mutter - The Best Man - 21.01.2013

Barney unsympathisch?? Was????? Ganz im Gegenteil! Seine Freunde wurden ihm immer wichtiger und die Frauen respektierte er immer mehr, spätestens nachdem er realisierte, wie er Robin nach der Trennung mehrmals verletzte.


RE: Wer wird Mutter - Depp - 21.01.2013

Ich kann deinenGedankengang gut nachvollziehen. Du erklärst alle vorfälle der Serie so, dass sie auf Ted/Robin hindeuten, und es klingt auch logisch.

Deshalb passt das auch perfekt für eine Fanfiction/ein alternatives Ende. Aus Produzentensicht aber passt es nicht - weil mit Swarkles einfach zu viel Geld gemacht werden kann. Und weil CBCT so viel Arbeit in die Charakterentwicklung Barneys gesteckt haben. Ich hab selber schon recht viel geschrieben, und da auch sehr viel Herzblut reingelegt in meine Geschichten, und deshalb kann ich dir versichern: Wenn du so viel Liebe und Energie in einen Charakter wie Barney steckst, dann willst du auch, dass er sein Ende kriegt.

Wenn Barney tatsächlich Quinn geheiratet hätte, dann wäre ein Ted/Robin Ende völlig klar gewesen. Ich persönlich fand auch, dass Quinn sehr gut zu Barney gepasst hätte, die beiden waren auf ähnlichem Level, auch intellektuell. Quinn hat Barney seinen ganzen Schwachsinn nicht abgekauft. Und sie war ähnlich legendär wie er...

Über die Hochzeit werden wir wirklich noch viel zu spekulieren haben. Ich bin mir auch noch nicht sicher, ob die Hochzeit da schon stattfindet, oder ob da was dazwischenkommt. Ganz einfach weil sonst wenig Stoff für die 9. Staffel übrigbleibt. Und du hast recht, zwei Paare funktioniert in einer Serie nur schwer - das hattest du bei Friends nie, bei Scrubs nie und auch sonst fällt mir keine erfolgreiche Dating-Serie dazu ein... Abgesehen davon wäre Ted dann völlig dazu verdammt, das fünfte Rad am Wagen zu sein...

Ich persönlich frage mich ja immer noch, worüber Robin mit Ted sprechen will am Tag der Hochzeit. Könnte durchaus sein, dass zumindest Ted noch einen letzten Versuch bei ihr wagt, und vielleicht sagt sie ihm dann, dass sie keine Kinder kriegen kann...

Nebenbei: zaudern ist ein deutsches Wort...


RE: Wer wird Mutter - mephisto1986 - 21.01.2013

Das ist auch so ne Sache am Tag der Hochzeit... Sicher bin ich da aufgeregt und nervös, aber hab ich wirklich sooooooo große Zweifel, ob ich den/die Richtige/n heirate? Könnte vielleicht doch noch auf Doppelhochzeit hinauslaufen


RE: Wer wird Mutter - robertkrasser - 21.01.2013

[quote='Depp' pid='22051' dateline='1358773545']

OK fest steht
Robin zaudert am Tag ihrer Hochzeit (The Bride (NOT ROBIN) wants to see you)
und sagt: "I cant go threw this wedding" und etwas von serious issues

Warum wird der Name Robin so oft umschrieben? Es ist vollkommen unnatürlich das man sagt "The Bride wants to see you", jeder würde sagen Robin will dich sehen.

Also ich erinnere an die absolut 1 Folge "Pilot" wo der Name Robin weder gesprochen noch erscheinen ist (z.B. Bei metro news 1) CBCT veruchen krampfhaft den Namen in gewissen Situationen zu vermeiden. Deshlb vermute ich auf einen Namenswechsel etc. Habt ihr eine Erklrung?


RE: Wer wird Mutter - mephisto1986 - 21.01.2013

Da ist ja eher die Frage, wie erzählt der alte Ted die Geschichte... Ich glaube nicht, dass er sich wortwörtlich an alles erinnert, was er oder andere jemals gesagt haben... wobei da schon was dran ist am nicht erwähnten Namen... die Kinder kennen ja das "Ziel", wir Zuschauer bewegen uns dorthin... also sollten die auch wissen, dass Barney und Robin im Jahr 2030 verheiratet sind oder zumindest mal waren...


RE: Wer wird Mutter - robertkrasser - 21.01.2013

Nochetwas, die Kinder wissen natürlich den Namen ihrer Mutter, und um die storry für die Kinder spannender zu machen hat Ted die Namen ausgetauscht. Passt aber irgendwie nicht zu den Fotos mit Tante Robin. Sieht man die Kinder irgendwann am Foro mit Tante Robin?


RE: Wer wird Mutter - Mermegil - 21.01.2013

(21.01.2013, 14:05)Depp schrieb: ... Und du hast recht, zwei Paare funktioniert in einer Serie nur schwer - das hattest du bei Friends nie, bei Scrubs nie und auch sonst fällt mir keine erfolgreiche Dating-Serie dazu ein...
bei scrubs gabs öfters 2 paare da turk und carla ja immer zusammen waren nach dem ersten date und Eliot wie auch JD öfters mla einen Partner hatten
in TBBT sind es momentan 3 Paare und 1 Singel und ist eine hammer staffel besser als die letzten beiden fast schon die beste überhaupt
nur so als kleines gegenbeispiel 2ppare würden nicht funktionieren...

(21.01.2013, 13:40)mephisto1986 schrieb: Ergeht es nur mir so oder ist euch Barney auch unsympathisch geworden im Laufe der Staffeln?
ne er ist im verlauf der staffeln nicht unsympatisch geworden er wurde realer am anfang war er eher so der Typ der viele männer sein wollen und nun ist er geworden wie viele männer sein können (kann im thread wen mögt ihr am wenigsten weiter diskutiert werden)

(21.01.2013, 13:40)robertkrasser schrieb: Agenommen die Hochzeit ist wirklich im Mai, so kann ich es mir beim besten willen NICHT vorstellen wie Barney ca. 30 Folgen mit Robin aushält bzw, Robin mit Barney und auch nicht so daß es für uns Zuschauer fad wird, Ich glaube ein paar (Lilly und Marshall ist genug).

die hochzeit wird am im Mai 2013 sein ABER wann wir die hochzeit sehen ist noch offen die Realzeit und Serienzeit müssen ja nicht ganz überein stimmen auch wenns bisher mehrheitlich so war, so könnte die hochzeit im mai 13 oder auch im dezember 13(als midseason final) oder im mai 14 gezeigt werden so kann die vor hochzeits zeit noch genauer vorkommen was sicher sinnvoll ist da sie ja doch ziemlich zeit brauch