Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Spoiler] Die Mutter
#11
(01.02.2013, 22:20)The Best Man schrieb: Weil es Robins Hochzeit ist, darum beginnt es auch mit ihr.

Warum erzähle ich meinen Kindern die Geschichte, wie ich acht Jahre lang unzählige Frauen anspreche, mit vielen auch was anfange, wenn das Treffen mit der Mutter völlig für sich alleine steht?

Du hast ja recht, das könnte schon die Motivation sein. Aber mir persönlich wäre das etwas zu dünn, normalerweise sind die Handlungsstränge bei Himym enger miteinander verwoben. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, Geschmackssache halt. Ich wäre jedenfalls etwas enttäuscht, wenn es einfach so kommen würde...
Zitieren
#12
(01.02.2013, 22:44)Depp schrieb:
(01.02.2013, 22:20)The Best Man schrieb: Weil es Robins Hochzeit ist, darum beginnt es auch mit ihr.

Warum erzähle ich meinen Kindern die Geschichte, wie ich acht Jahre lang unzählige Frauen anspreche, mit vielen auch was anfange, wenn das Treffen mit der Mutter völlig für sich alleine steht?

Du hast ja recht, das könnte schon die Motivation sein. Aber mir persönlich wäre das etwas zu dünn, normalerweise sind die Handlungsstränge bei Himym enger miteinander verwoben. Aber das ist nur meine persönliche Meinung, Geschmackssache halt. Ich wäre jedenfalls etwas enttäuscht, wenn es einfach so kommen würde...

Okay, abgesehen von der Sache mit Robin, spielt möglicherweise auch die Tatsache eine Rolle, dass Marshall Lilly an dem Tag einen Heiratsantrag macht und er Befürchtungen äußert alleine zurückzubleiben, ungefähr wiedergegeben, als "seltsamer Typ, den die Kinder Onkel Ted nennen".

Außerdem sind doch die Handlungsstränge enger verworben. Er lernt die Frau kennen, auf dem deren Hochzeit er die Mutter kennen lernt. Desweiteren wird die Frau vorgestellt (Robin), die Barney heiratet und, siehe vorheriger Punkt, Marshall macht einen Heiratsantrag an Lilly. Darüberhinaus lernt er, wie der Aussage von Viktoria zu entnehmen ist, die Frau (Robin) kennen, die alle anderen Beziehungen scheitern lässt, inklusive der zu Viktoria. Von daher kann man, denke ich, schon sagen, dass der Punkt an dem er Robin kennen lernt, ein wichtiger Punkt seines Lebens ist. Hätte er Robin also nicht kennen gelernt, hätte es ja sein können, dass er zum Beispiel Stella heiratet. Denn er hat Stellas Ex-Mann zur Hochzeit geholt, weil er wollte, dass Robin ebenfalls dabei ist.

Darüber hinaus, um Future Ted aus 3.01 zu zitieren:
"Kids, there is more than one story of how I met your mother. You know the short version, the thing with your Mum´s yellow umbrella, but there´s a bigger story. The story of how I became I had to become before I could meet her. And that story begins, here [Überblende zur Hochzeit von Lilly und Marshall]"
Zitieren
#13
(02.02.2013, 15:56)Youtube_Clip_Guy schrieb: Darüber hinaus, um Future Ted aus 3.01 zu zitieren:
"Kids, there is more than one story of how I met your mother. You know the short version, the thing with your Mum´s yellow umbrella, but there´s a bigger story. The story of how I became I had to become before I could meet her. And that story begins, here [Überblende zur Hochzeit von Lilly und Marshall]"


Das - grenau das - wäre dann das, was ich mit mehreren Handlungssträngen meine. Denn bisher hat sich Ted noch nicht wirklich weiterentwickelt, ist noch kein anderer Mann geworden. Deswegen glaube ich ja, dass es auf der Hochzeit zum Eklat kommt, dass Ted explodiert, dass er nicht mehr alles schluckt - und dass er dann endlich reif ist, die Mutter zu treffen. Dann würde das alles auch Sinn ergeben, dass er sich acht Jahre lang entwickeln muss, dass sich all sein Frust aufstauen muss und irgendwann rauskommt. Aber dass er einfach nur Robin, die Frau seines Freundes Barney trifft - da wird er nicht zu dem Mann, der er sein muss.
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt Depp's Beitrag:
  • HowIMetYourBarney
Zitieren
#14
(02.02.2013, 16:11)Depp schrieb:
(02.02.2013, 15:56)Youtube_Clip_Guy schrieb: Darüber hinaus, um Future Ted aus 3.01 zu zitieren:
"Kids, there is more than one story of how I met your mother. You know the short version, the thing with your Mum´s yellow umbrella, but there´s a bigger story. The story of how I became I had to become before I could meet her. And that story begins, here [Überblende zur Hochzeit von Lilly und Marshall]"


Das - grenau das - wäre dann das, was ich mit mehreren Handlungssträngen meine. Denn bisher hat sich Ted noch nicht wirklich weiterentwickelt, ist noch kein anderer Mann geworden. Deswegen glaube ich ja, dass es auf der Hochzeit zum Eklat kommt, dass Ted explodiert, dass er nicht mehr alles schluckt - und dass er dann endlich reif ist, die Mutter zu treffen. Dann würde das alles auch Sinn ergeben, dass er sich acht Jahre lang entwickeln muss, dass sich all sein Frust aufstauen muss und irgendwann rauskommt. Aber dass er einfach nur Robin, die Frau seines Freundes Barney trifft - da wird er nicht zu dem Mann, der er sein muss.

Vielleicht braucht es gar keinen Eklat mehr?Vielleicht passierte diese "Explosion" im Stillen bei Ted? Ich persönlich empfinde es so, dass Robin die ganze Serie durch für Ted immer sehr wichtig war und er immer Gefühle für sie hegte auch wenn er zwischenzeitlich andere Partner hatte. Somit wäre er vorher nie in der Lage gewesen, etwas ernsteres mit einer Frau aufzubauen, weil Robin immernoch irgendwo in seinem Kopf herumspukte. Nun heiratet sie einen seiner besten Freunde und spätestens auf der Hochzeit wird er merken, dass Robin nun für immer "weg" ist und er wird sich endlich öffnen können.

Vielleicht wird er vorher noch ein wenig sentimental, wie Ted halt eben istWink Aber einen richtigen Ausraster von Ted kann ich mir nicht vorstellen.
Und vielleicht machen sie so einen Rückblick wie z.B bei der Folge in dem er darauf kam, dass Lilly ihre Finger immer im Spiel hatte, was seine Beziehungen anging.Bei der Rückblende würden sie dann auf irgendeine Weise darstellen, dass Robin eigentlich diejenige war, die er immer liebte und dass seine Beziehungen daran immer scheiterten.
Zitieren
#15
[quote\]
ICh meinte damit eher die Motivation, warum er die Geschichte mit Robin beginnt - acht Jahre bevor er die richtige Mutter trifft. Und das, obwohl die Mutter nicht mal was mit Robin, Barney, Marshall und Lilly zu tun hat, sondern nur zufällig auf der Hochzeit ist.

Warum erzählöt er eine achtjahres-Geschichte, in der er selber sich kaum weiter entwickelt, wenn die Mutter dann am Ende ein Random Girl ist? Aber das hab ich im Mutter Thread auch schon detaillierter ausgeführt...
[/quote]

warum die geschichte mit Robin beginnt, vllt weil die Mutter das perfect match gewesen waere, das er kennengelernt haette, wenn er nicht an Robin gedacht haette?

Was die carly theorie angeht ist der thread ja eigentlich abgeschlossen, oder? Die Folge wo Ted sex mit Carly hatte is da ja recht eindeutig, ausserdem erwarte ich schon das ted beim erstenmal wo sie auftaucht und er sie auch kennenlernt das auch sagt, sagt er ja bei dem roommate ding, bei der patricksday party, beim hoersaal - ich kann mir nicht vorstellen dass er die geschichte beendet haette ohne zu sagen das Carly die mutter is, also Carly ist raus.....
Zitieren
#16
(01.02.2013, 22:11)Depp schrieb: Ich meinte damit eher die Motivation, warum er die Geschichte mit Robin beginnt - acht Jahre bevor er die richtige Mutter trifft. Und das, obwohl die Mutter nicht mal was mit Robin, Barney, Marshall und Lilly zu tun hat, sondern nur zufällig auf der Hochzeit ist.


(01.02.2013, 22:44)Depp schrieb:
(01.02.2013, 22:20)The Best Man schrieb: Weil es Robins Hochzeit ist, darum beginnt es auch mit ihr.

Warum erzähle ich meinen Kindern die Geschichte, wie ich acht Jahre lang unzählige Frauen anspreche, mit vielen auch was anfange, wenn das Treffen mit der Mutter völlig für sich alleine steht?


Ich denke hier haben wir 2 gute ansätze.
zum einen denke ich mir genau das gleiche:
wenn wir die anfangsgeschichte mit robin ausblenden und gleich bei der stella anfangen würden, so ergäbe dies für mich trotzdem noch einen sinn.
denn ted ist ja nur durch die uni geschichte auf sie aufmerksam geworden. robin spielt da keine rolle.

zum anderen denke ich, wäre die geschichte mit all ihren einzelheiten bestimmt schwer zu verstehen, wenn es nur hieße "kids, you know my friends barney,lilly..."
die ted-robin geschichte hat schon viele aufhänger.
Zitieren
#17
(14.03.2013, 17:23)xbishopx schrieb:
(01.02.2013, 22:11)Depp schrieb: Ich meinte damit eher die Motivation, warum er die Geschichte mit Robin beginnt - acht Jahre bevor er die richtige Mutter trifft. Und das, obwohl die Mutter nicht mal was mit Robin, Barney, Marshall und Lilly zu tun hat, sondern nur zufällig auf der Hochzeit ist.


(01.02.2013, 22:44)Depp schrieb:
(01.02.2013, 22:20)The Best Man schrieb: Weil es Robins Hochzeit ist, darum beginnt es auch mit ihr.

Warum erzähle ich meinen Kindern die Geschichte, wie ich acht Jahre lang unzählige Frauen anspreche, mit vielen auch was anfange, wenn das Treffen mit der Mutter völlig für sich alleine steht?


Ich denke hier haben wir 2 gute ansätze.
zum einen denke ich mir genau das gleiche:
wenn wir die anfangsgeschichte mit robin ausblenden und gleich bei der stella anfangen würden, so ergäbe dies für mich trotzdem noch einen sinn.
denn ted ist ja nur durch die uni geschichte auf sie aufmerksam geworden. robin spielt da keine rolle.

zum anderen denke ich, wäre die geschichte mit all ihren einzelheiten bestimmt schwer zu verstehen, wenn es nur hieße "kids, you know my friends barney,lilly..."
die ted-robin geschichte hat schon viele aufhänger.

Meine Theorie dazu: Wenn Robin nicht gewesen wäre, hätte Ted Stella wahrscheinlich geheiratet. Stella lässt Ted schließlich vor dem Traualtar stehen, weil
sie mit Tony durchbrennt. Tony ist aber nur auf der Hochzeit, weil Ted ihn einlädt um die Anwesenheit von Robin zu rechtfertigen, oder?
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt Youtube_Clip_Guy's Beitrag:
  • nilo-wait for it-bazinga
Zitieren
#18
Irgendetwas stimmt nicht! Es ist nicht ganz logisch denkt mal nach.

In "Band oder DJ?" organisiert Ted via Cindy in der U- Bahn die Erstazband in der Cindys Mitbewohnerin den Bass oder Gitarre spielt.

In der Zwischenzeit kontaktiert irgendwer der Gang die Band (das wissen wir noch nicht)

Auf der (einer) Hochzeit sieht man Robin mit Ihrem Vater tanzen und offensichtlich Ted der zur "Bass-spielerien" hinsieht.

Und das ist so komisch bzw. unlogisch: Am ganzen Tag der Hochzeit gibt es KEINEN Kontakt zwischen Ted und TGWTYU? Obwohl er eine gemeinsame Freundin (Cindy) hat. Obwohl er die Band organisiert hat? Obwohl er sie hübsch findet?
Und dann nach dr Hochzeit spricht er sie auf der Plattform im Regen an?

OK Ich tippe wir sehen in Band or DJ nicht Barneys Robins Hochzeit sondern Die Hochzeit Robín Ted. Die kommt dann am ende von S09
Zitieren
#19
(16.03.2013, 17:52)robertkrasser schrieb: Irgendetwas stimmt nicht! Es ist nicht ganz logisch denkt mal nach.

In "Band oder DJ?" organisiert Ted via Cindy in der U- Bahn die Erstazband in der Cindys Mitbewohnerin den Bass oder Gitarre spielt.

In der Zwischenzeit kontaktiert irgendwer der Gang die Band (das wissen wir noch nicht)

Auf der (einer) Hochzeit sieht man Robin mit Ihrem Vater tanzen und offensichtlich Ted der zur "Bass-spielerien" hinsieht.

Und das ist so komisch bzw. unlogisch: Am ganzen Tag der Hochzeit gibt es KEINEN Kontakt zwischen Ted und TGWTYU? Obwohl er eine gemeinsame Freundin (Cindy) hat. Obwohl er die Band organisiert hat? Obwohl er sie hübsch findet?
Und dann nach dr Hochzeit spricht er sie auf der Plattform im Regen an?

OK Ich tippe wir sehen in Band or DJ nicht Barneys Robins Hochzeit sondern Die Hochzeit Robín Ted. Die kommt dann am ende von S09

Die Mutter ist halt wahrscheinlich nicht die Band-Sprecherin.
[-] Folgende 1 Mitglied gefällt The Best Man's Beitrag:
  • awesomnes♥
Zitieren
#20
(16.03.2013, 18:14)The Best Man schrieb:
(16.03.2013, 17:52)robertkrasser schrieb: Irgendetwas stimmt nicht! Es ist nicht ganz logisch denkt mal nach.

In "Band oder DJ?" organisiert Ted via Cindy in der U- Bahn die Erstazband in der Cindys Mitbewohnerin den Bass oder Gitarre spielt.

In der Zwischenzeit kontaktiert irgendwer der Gang die Band (das wissen wir noch nicht)

Auf der (einer) Hochzeit sieht man Robin mit Ihrem Vater tanzen und offensichtlich Ted der zur "Bass-spielerien" hinsieht.

Und das ist so komisch bzw. unlogisch: Am ganzen Tag der Hochzeit gibt es KEINEN Kontakt zwischen Ted und TGWTYU? Obwohl er eine gemeinsame Freundin (Cindy) hat. Obwohl er die Band organisiert hat? Obwohl er sie hübsch findet?
Und dann nach dr Hochzeit spricht er sie auf der Plattform im Regen an?

OK Ich tippe wir sehen in Band or DJ nicht Barneys Robins Hochzeit sondern Die Hochzeit Robín Ted. Die kommt dann am ende von S09

Die Mutter ist halt wahrscheinlich nicht die Band-Sprecherin.

naja, aber trotzdem komisch das man dann nicht mal ein paar worte wechselt? wenn man schon die bad organisiert hat und gemeinsame freunde hat, sher sonderbar ist auch dass TGWTYU im Regen auf der Plattform stehen bleibt.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Question Schauspielerin der Mutter Sheng 1 1.466 16.09.2013, 11:55
Letzter Beitrag: Eli
  Bildvergleich: Ist die Mutter wirklich die Mutter? buntesocke 6 3.599 06.06.2013, 10:55
Letzter Beitrag: nosy
  [Spoiler] Mögliche Schauspielerinnen für die Mutter Ostermann 92 47.561 14.05.2013, 19:27
Letzter Beitrag: RobinScherbatsky
  [Spoiler] Wer wird Mutter haexer 596 265.258 14.05.2013, 09:29
Letzter Beitrag: Broda
  [Spoiler] Carly Whittaker Die Mutter? CraigBays 198 133.026 16.03.2013, 16:02
Letzter Beitrag: RobinScherbatsky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste