HIMYM-Fans.de - How I Met Your Mother Forum
Josh Radnor - Druckversion

+- HIMYM-Fans.de - How I Met Your Mother Forum (http://forum.himym-fans.de)
+-- Forum: How I Met Your Mother (http://forum.himym-fans.de/forumdisplay.php?fid=5)
+--- Forum: Schauspieler (http://forum.himym-fans.de/forumdisplay.php?fid=30)
+--- Thema: Josh Radnor (/showthread.php?tid=12)

Seiten: 1 2 3


Josh Radnor - Broda - 11.01.2011

Bild
(Quelle: http://www.flickr.com/people/28821738@N05 )

Josh Radnor wurde am 29. Juli 1974 in Bexley, einem Vorort von Columbus in den USA, geboren, wo er auch aufwuchs und zur Schule ging. Nach einem Studium am Kenyon College, erreichte er seinen Master-Abschluss an der Tisch School of the Arts.

Im Jahre 2001 wurde er eigentlich als Hauptdarsteller in der Serie "Off Centre" gecastet, doch er wurde später durch Eddie Thomas ersetzt. Neben einigen Gastauftritten in TV-Serien, wie "Law & Order", "ER", oder "Six Feed Under", war er 2002 am Broadway in "The Graduate" neben Kathleen Turner und Alicia Silverstone zu sehen.
weiterlesen...


Filme:
2001: Nicht noch ein Teenie-Film
2004: Everyday Life (TV)
2010: Happythankyoumoreplease
TV-Serien:
seit 2005: How I Met Your Mother


RE: Josh Radnor - TheBarnackle - 11.01.2011

außer himym scheint josh ja noch nicht viel gemacht zu haben. wundert mich dass er noch in keinem bekannten film war. das potential hätte er sicher.


RE: Josh Radnor - TheCaptain - 12.01.2011

(11.01.2011, 22:41)TheBarnackle schrieb: außer himym scheint josh ja noch nicht viel gemacht zu haben. wundert mich dass er noch in keinem bekannten film war. das potential hätte er sicher.

Ich glaube mal gelesen zu haben, dass er zuvor viel Theater gespielt hat und erst später ins Filmgeschäft gewechselt ist.


RE: Josh Radnor - Broda - 14.01.2011

Es gibt einen neuen Trailer zu Happythankyoumoreplease:



Deutschland-Start ist leider noch keiner in Sicht.


RE: Josh Radnor - ckhulk - 14.01.2011

Hört sich wie ein Familien Film an nicht so meins aber man darf gespannt sein werde ihn natürlich trotzdem sehen


RE: Josh Radnor - Broda - 23.01.2011

Ohje, bereits vor dem US-Kinostart ist Happythankyoumoreplease illegal in Blu-Ray-Qualität im Internet gelandet. Das wird die Erfolgschancen sicher nicht gerade vergrößern.


RE: Josh Radnor - GCSkipper - 23.01.2011

Oh oh! Das könnte tatsächlich für schlechte Zuschauerzahlen sorgen!
Kann man nur hoffen, dass das nicht so ist?!


RE: Josh Radnor - Mermegil - 23.01.2011

ich frage mich jedesmal wieder wie so etwas geschehen kann... da müsste man die die chance gehabt hätten den film mit nachhause zunehmen alle verhören und den schuldigen hart genug bestrafen das die anderen sich an sowas nicht mehr heran wagen...


RE: Josh Radnor - GCSkipper - 23.01.2011

(23.01.2011, 12:59)Mermegil schrieb: ich frage mich jedesmal wieder wie so etwas geschehen kann...

Das frage ich mich auch!
Den jeder der an dem Film mitgearbeitet hat, möchte doch eigentlich auch das er erfolgreich wird! Icon_rolleyes




RE: Josh Radnor - Broda - 23.01.2011

Das ist deswegen passiert, weil irgendein (anscheinend etwas realitätsfremder) Entscheidungsträger der Meinung war, es sei eine gute Idee die DVD & BluRay jetzt schon in Schweden zu veröffentlichen, da wohl einige schwedische Schauspieler dabei sind (z.B. Malin Akerman).